Der echte Werkvertrag

Geregelte Produktion bei voller Kostenkontrolle

Ein Werk wird gefertigt und eine Vergütung dafür gezahlt. So knapp könnte man den Inhalt des Werkvertrags umreißen. Gesetzlich geregelt ist er in § 631 BGB ff.

Der Werkvertrag ist eine europäische Idee und basiert auf dem Gedanken der Dienstleistungsfreiheit. Einem Kaufvertrag nicht unähnlich regelt er den Austausch von Waren oder Dienstleistungen gegen Bezahlung. Er wird heute im Kernbereich der industriellen Wertschöpfung, vor allem in Produktion und Montage, erfolgreich eingesetzt.

Geht es um die Herstellung eines Produktes, eines Werkes oder um die Erbringung einer Dienstleistung, dann ist der Werkvertrag eine gute Grundlage für die Geschäftsbeziehung zwischen Auftragnehmer und Werkbesteller. Der Auftragnehmer ist im allgemeinen nicht in die Betriebsorganisation integriert, er steht in der Haftung, trägt das Risiko und gibt die Gewährleistung. Die eigene Verantwortung des Auftragnehmers bedingt, dass ein arbeitsrechtliches Weisungsrecht nicht umgesetzt wird, was eine entscheidende Abgrenzung zur Arbeitnehmerüberlassung darstellt.

Die Vorteile für den Werkvertrag liegen auf der Hand: Die Unternehmen zahlen nur die tatsächlich erbrachten Leistungen bzw. Werke und müssen sich nicht mit der Organisation und Erbringung der Leistung befassen. Dabei entfallen typische Transaktionskosten wie z.B. die Kontrolle und Sicherstellung der täglichen Arbeitsleistung, oder Einstellungs- und Entlassungskosten von Personal.

Für Ihr Unternehmen bietet der Werkvertrag maßgeschneiderte Konzepte bei voller Kostenkontrolle.

Nutzen Sie die Möglichkeiten: Übergeben Sie einen in sich abgeschlossenen Teil Ihrer Produktion oder Ihres Workflows an uns als Auftragnehmer. Wir führen die Arbeit nach Ihren Anforderungen aus, Sie zahlen für diese Leistung nach einem vorgegebenen Leistungsverzeichnis. So können Sie auf alle Entwicklungen flexibel reagieren.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, oder Sie gerne mehr Informationen hätten sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.